Freitag, 31. Juli 2015

Schreibtipp Manuskripteinsendung: 5 Tipps für ein gutes Anschreiben


Bekenntnisse eines Verlagslektors, bei denen man als Autor Unbehagen verspürt: "Die meisten haben keine Chance auf Veröffentlichung".  
"[V]on den meisten Manuskripten lese ich nur die ersten 10 bis 15 Seiten, das reicht oft schon" oder "Schon unsere Verlagsvolontäre können erkennen, wenn etwas nicht gut ist [ergänze im Kopf: und entscheiden, was den Schreibtisch des Lektors überhaupt erreicht]."

Auch wenn es jedem klar sein sollte, ein Satz ist bei mir hängengeblieben:
Der erste Eindruck entsteht beim Anschreiben. 
Dazu habe ich mir für euch mal ein paar Gedanken gemacht. Herausgekommen ist eine Liste von 5 Tipps für ein ansprechendes Anschreiben.

Dienstag, 28. Juli 2015

Gemeinsam Lesen #29

Eine Aktion, die von Asaviels Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde und nun von  Schlunzen-Bücher weitergeführt wird. 

Fragen diese Woche:  

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

4. Wie macht ihr es wenn ihr 10 Bücher habt, und euch einfach nicht entscheiden könnt, was euer nächstes Buch wird? (Frage von Nicole-Katharina)
 

Gewinner der Postkarten-Aktion!!


Herzlichen Glückwunsch!

Der "List-Randomizer" hat gesprochen. Folgende 5 Teilnehmer hatten Glück und bekommen nette Post von mir. :-)

Donnerstag, 23. Juli 2015

Heute gibt es Schampus!!!

Hurrah! Hurrah! Hurrah!

Heute gibt es wirklich ganz tolle Nachrichten. Ich habe heute für zwei meiner Jugendbücher die Zusage eines großen Verlags bekommen. Eins wird voraussichtlich im Frühjahr 2017 und eins im Frühjahr 2018 erscheinen. So richtig feiern kann man natürlich erst, wenn der Vertrag unterschrieben ist, aber es gab immerhin schon mal die Freigabe von der Programmkonferenz. Ich bin "begeistigt und vergriffen".

Für euch gibt es daher heute ein kleines Schmankerl. Ich kann euch nämlich endlich den Song zum Buch präsentieren. "Learning Love the Hard Way" wurde komponiert von dem wunderbaren, talentierten und überhaupt ganz großartigen Tom Steinbrecher und gesungen von der reizenden, stimmgewaltigen und wundervollen Laureen Ritter. Meine unmusikalische Wenigkeit hat nur den Text dazu beigetragen. Ich finde den Song einfach nur toll.



Dienstag, 21. Juli 2015

Heute mal ein Kinderbuchtipp!

Einfach dufte!! Ein Abenteuer unter Ameisen

Ich hatte vor Kurzem das Vergnügen, die erste Andi Meisfeld-Geschichte, die als Buch herauskommt, Korrektur zu lesen. Meine Kleiner und ich sind große Fans der Hörspielserie rund um den Jungameisen-Agenten im Dienste ihrer Majestät der Königin. Klar, dass wir es toll finden, dass es Andi nun auch in Buchform gibt. 

Gemeinsam Lesen 21. Juli 2015


Eine Aktion, die von Asaviels Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde und nun von  Schlunzen-Bücher weitergeführt wird. 

Fragen diese Woche: 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

4. Plant ihr euren Lesemonat (oder z.b. Lesesommer) und erreicht ihr eure Ziele dann auch, oder lest ihr immer das, worauf ihr gerade Lust habt?


Montag, 20. Juli 2015

Post für euch!



Gewinnt Futter für euren Briefkasten!

Gedanklich bin ich natürlich schon bei der Buchmesse im Oktober und habe heute mal Postkarten designt. Verratet mir doch hier in den Kommentaren oder auf meiner Facebook-Seite, welche Karte euch am besten gefällt. Fünf mal verlose ich unter allen Kommentierenden bis zum 27. Juli um Mitternacht eure jeweilige Lieblingskarte mit einer netten Kleinigkeit, die ich eurem hungrigen Briefkasten zukommen lasse. 

Ist doch auch mal schön, etwas anderes als Rechnungen im Kasten vorzufinden, oder? 

Gewinnspiel endet am 27. Juli um Mitternacht.
Dieses Gewinnspiel steht nicht in Verbindung zu Facebook.
Teilnahmebedingungen: Teilnahme ab 18 Jahren. Keine Barauszahlung des Gewinns. Kein Ersatz beim Verlust auf dem Postweg. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet und anschließend wieder gelöscht.

Dienstag, 14. Juli 2015

Gemeinsam Lesen 14. Juli 2015

Eine Aktion, die von Asaviels Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde und nun von  Schlunzen-Bücher weitergeführt wird. 

Fragen diese Woche:  

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
 

4. Hast du schon mal ein Buch gelesen, dass du eigentlich nie lesen wolltest (nicht dein Genre, Klappentext spricht dich nicht an), es dann aber doch getan, weil "jeder" so begeistert von diesem Buch war?

Tag 4 der Blogtour zu Bettina Kiralys "Gefährliches Herz"

Heute geht es weiter mit der Blogtour zu "Gefährliches Herz" von Bettina Kiraly. 

Für alle, die erst jetzt auf den Tourzug aufspringen, hier noch einmal eine kurze Zusammenfassung des Inhalts: 

Johanna hat sich einen Schutzpanzer für ihre Gefühle zugelegt und hält die Menschen auf Distanz. Ihren Kick holt sie sich bei kleineren Diebstählen und zahlreichen Abenteuern mit wechselnden Männerbekanntschaften. Sie möchte niemanden an sich heran lassen, auch den Polizisten Stephan nicht, der ein Interesse an ihr entwickelt hat und nicht so schnell locker zu lassen scheint.
Doch plötzlich wird Johanna zurück in die Vergangenheit katapultiert, als ihre Mutter stirbt und sie für ein halbes Jahr in ihren Heimatort zurückkehren muss. Die Dorfgemeinschaft steht ihr feindselig und ablehnend gegenüber, nur ihre Jugendliebe Robert ist freundlich zu ihr und bietet ihr sogar an, im Haus seiner Großeltern auf seinem Hof zu leben.
Doch irgendjemandem scheint Johannas Anwesenheit mehr als nur ein Dorn im Auge zu sein. Sie erhält Drohungen und gerät zunehmend mehr in Gefahr. 

War der Tod ihrer Mutter etwa kein Unfall? Wer könnte ihr nach dem Leben getrachtet haben und - welches Geheimnis nahm ihre Mutter mit ins Grab?
Bald weiß Johanna nicht mehr, wem sie trauen kann und steht zwischen zwei Männern - Robert und Stephan. 


Sonntag, 12. Juli 2015

Sonntagsbrunch heute mit der Autorin Mara Andeck


Ich freue mich ganz besonders, heute mit einer Autorenkollegin brunchen zu dürfen, deren Trilogie um „Lilias Tagebücher“ (Wen küss ich und wenn ja, wie viele?; Wer liebt mich und wenn nicht, warum? und Wenn Liebe die Antwort ist, wie lautet die Frage?) ich verschlungen habe und die ich dann kurze Zeit später auf der Buchmesse in Frankfurt auch persönlich kennenlernen durfte. Jetzt hat Mara Andeck auch noch einen Frauenroman geschrieben („ein echtes Freundinnenbuch“) – ist also genremäßig voll auf meiner Welle.

 

Dienstag, 7. Juli 2015

Gemeinsam Lesen 07. Juli 2015


Eine Aktion, die von Asaviels Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde und nun von  Schlunzen-Bücher weitergeführt wird. 

Fragen diese Woche:


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

4. Gibt es Bücher, auf die du theoretisch neugierig bist, die du aber aus einem Grundsatz heraus nicht liest, weil sie z.B. von einem Autor geschrieben sind, den du nicht magst oder weil sie in einem Verlag erschienen sind von dem du nicht überzeugt bist?

Freitag, 3. Juli 2015

Schreibtipp #8 - Buchtrailer



Heute möchte ich über etwas schreiben, das nicht direkt mit dem Schreiben als solches zusammenhängt, für Autoren in der heutigen Zeit aber kaum mehr wegzudenken ist: die Buchtrailer. 

Heute auf der Soapbox: Sanne Fuß mit "Driving Phil Clune"


Meine Rubrik "Soapbox" soll Indie-Autoren, Self-Publishern und Ebook-only Autoren eine Plattform bieten, sich den Lesern zu präsentieren. Die Idee dazu habe ich mir von der Tradition der "Soapbox Speeches" geliehen. Man steigt einfach auf eine Kiste und hält eine Rede über das, was einem am Herzen liegt. Hier klettern die Autoren selbst auf die Kiste und stellen ihr Buch in ihren eigenen Worten vor. Ich mische mich nicht ein. In etwa 500 Wörtern dürfen sie euch Lesern hier ihr Werk vorstellen und schmackhaft machen. Wer sein Buch hier vorstellen möchte, kann mich gerne kontaktieren.

Heute erklimmt die Soapbox Sanne Fuß, deren Roman "Driving Phil Clune" für die 2. Auswahlrunde des 'Amazon entdeckt!'-Autorenpreises nominiert ist. Ihr könnt also bei Amazon für Sanne voten.

Copyright: Ian Umlauff